Datenschutzerklärung

Die Main-Post GmbH (nachfolgend „wir“) betreibt mehrere, über das Internet erreichbare Dienste, wie zum Beispiel www.mainpost.dewww.shop.mainpost.dewww.mainDing.dewww.wuewowas.dewww.wuerzburgerleben.de und www.mainfrankencard.de sowie Applikationen auf mobilen Endgeräten. Außerdem betreibt die Main-Post Präsenzen in verschiedenen Onlinenetzwerken (nachfolgend zusammenfassend „Main-Post Dienste“).

Wir nehmen den Schutz Ihrer Privatsphäre sehr ernst. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur, sofern das Gesetz die Datenverarbeitung erlaubt, oder wenn Sie Ihre Zustimmung zu der Verarbeitung Ihrer Daten gegeben haben. Dies gilt insbesondere auch für die Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten zu Werbe- oder Vermarktungszwecken.
Mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung erläutern wir Ihnen, welche personenbezogenen Daten zu welchem Zweck und in welcher Form für Main-Post Dienste verarbeitet werden. Außerdem werden Sie darüber informiert, auf welche Weise Sie einzelne Tools deaktivieren können.

1. Erhebung und Verarbeitung von Daten
a) Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind solche Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse, die Ihnen ohne Weiteres und eindeutig zugeordnet werden können (z.B. Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse).
Für die Abwicklung einiger unserer Dienstleistungen ist es notwendig, Ihre personenbezogenen Daten zu erheben und zu verwenden. Dazu gehören:

  • die Nutzung unseres E-Papers;
  • das Abonnieren der Printprodukte der "Main-Post";
  • das Abonnieren von digitalen Angeboten der „Main-Post“;
  • das Abonnieren unseres Newsletters;
  • das Kommentieren von Artikeln;
  • die Kontaktaufnahme über das Kontaktformular;
  • das Aufgeben von Anzeigen;
  • die Teilnahme an Gewinnspielen;
  • die Bestellung in unserem Online-Shop;
  • die Anmeldung zu Veranstaltungen sowie
  • Serviceleistungen, wie Adressänderungen, Reisenachsendungen und Änderungen der Bankverbindung

Situationsabhängig werden Name, Anschrift, Geschlecht, Geburtsdatum, Kundennummer, Telefonnummer, Faxnummer, Bankverbindung, Zahlungsart und E-Mail-Adresse erhoben und gespeichert. Diese Daten werden ausschließlich im Rahmen Ihrer Einwilligung sowie im Rahmen der Vertragszwecke und in einem Umfang verarbeitet und genutzt, der für die Begründung, Ausgestaltung, Änderung und Erfüllung des Vertragsverhältnisses erforderlich ist.

i. Kostenpflichtige Leistungen

Wir erheben und verarbeiten zur Erfüllung und Abwicklung von kostenpflichtigen Leistungen folgende personenbezogene Daten:

  • Datum und Uhrzeit der Bestellung / Abruf der Leistung;
  • Ihren Vornamen und Nachnamen;
  • Ihre Anschrift;
  • Ihre E-Mail-Adresse;
  • falls freiwillig angegeben, Ihre Telefonnummer, Ihr Geburtsdatum;
  • Zahlungsart und -informationen;
  • Zustellbesonderheiten.
Nutzung unseres E-Mail Services

Stellen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse zur Verfügung, um per E-Mail Informationen, Angebote, Werbung und/oder unseren Newsletter zu erhalten, erheben und verarbeiten wir zum Zwecke der Zustellung und zur Erfüllung gesetzlicher Anforderungen mit Ihrer Einwilligung folgende Daten:

  • Ihren Vornamen und Nachnamen;
  • Ihre E-Mail-Adresse;
  • Datum, Uhrzeit und Ihre IP-Adresse bei Erklärung der Einwilligung;
  • Datum, Uhrzeit und Ihre IP-Adresse bei Bestätigung der Einwilligung;
  • Version der jeweiligen Erklärung zum Zeitpunkt der Einwilligung sowie den Inhalt der jeweiligen Erklärungen;

Sie haben die Möglichkeit, sich von dem Bezug unserer E-Mail-Services jederzeit abzumelden bzw. Ihre Einwilligung gemäß Ziffer 3 zu widerrufen. In diesem Fall werden wir Ihre Daten für den Zweck „E-Mail-Services“ unverzüglich sperren.

b)    Nutzungsdaten

Bei einem Zugriff auf einen Main-Post Dienst und dem Abruf einer Datei, werden über diesen Vorgang Daten in einer sog. Protokolldatei gespeichert. Folgender Datensatz wird bei jedem Abruf gespeichert.

  • Ihren IP-Adresse;
  • Name der abgerufenen Datei;
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs;
  • Übertragene Datenmenge;
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war;
  • Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers.

Eine personenbezogene Verwertung der Daten findet nicht statt. Wir verwenden diese Daten, um Ihnen die Nutzung der Main-Post Dienste zu ermöglichen sowie zu statistischen Zwecken, um die Main-Post Dienste kontinuierlich zu verbessern.
Einzelne Leistungen werden erst nach dem Abruf von 5 kostenlosen Inhalten kostenpflichtig. Unsere Webseite nutzt zur Identifikation des Nutzers für die Metered Paywall das Fingerprinting und Cookies. Weitere Einzelheiten zu dem Einsatz von Fingerprinting entnehmen Sie Ziffer 6a und zu den Cookies Ziffer 6b.

c) Mobile Dienste

Zu mobilen Diensten gehören insbesondere auch Applikationen für Mobiltelefone und Tablets. Die Datenerhebung und –verarbeitung dient der Systemsicherheit und der kontinuierlichen Verbesserung der mobilen Dienste. Die Datenverarbeitung ist außerdem notwendig, um kostenpflichtige mobile Dienste wie z.B. Abonnements anbieten zu können. Wir erheben und verarbeiten folgende Daten:

  • Artikel/Seiten/Inhalte, die Sie lesen (Speicherung nur temporär im Cache des mobilen Endgeräts);
  • Tracking-/Nutzungs-Daten (siehe Webanalyse, Ziffer 8);
  • Abonnements für Push-Benachrichtigungen;
  • E-Mail-Adresse, wenn Sie diese angeben.
2. Einwilligung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur, sofern das Gesetz die Datenverarbeitung erlaubt, oder wenn Sie Ihre Zustimmung zu der Verarbeitung Ihrer Daten gegeben haben.
Die Main-Post wird Ihre Einwilligung protokollieren. Erteilen Sie im Einzelfall Ihre Zustimmung nicht oder widerrufen diese später (vgl. Ziffer 3), weisen wir darauf hin, dass Sie ggfs. den jeweiligen Main-Post Dienst nicht nutzen können.
Durch die Nutzung der Main-Post Dienste erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google gemäß den in Ziffer 8 dargelegten Bestimmungen einverstanden.
Haben Sie uns hierzu Ihre Einwilligung erteilt, können Ihre personenbezogenen Daten zudem z.B. an unsere Kooperationspartner weitergegeben werden. Die Weitergabe kann erfolgen zu Werbezwecken, der Marktforschung, der Produkt- und Dienstleistungsinformation sowie zum Vertragsangebot bezüglich Waren und Dienstleistungen. Sie werden über den Umfang Ihrer zu erteilenden Einwilligung sowie über den etwaigen Datenempfänger informiert. Sofern wir zu diesem Zweck Ihre Daten an Dritte weitergeben, sind diese aufgefordert, die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen einzuhalten.
Falls Sie uns eine entsprechende Einwilligung erteilt haben, sind wir berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse, die Sie bei Ihrer Registrierung zu registrierungspflichtigen Diensten angegeben haben, zur Direktwerbung für eigene, ähnliche Dienstleistungen zu nutzen sowie für Informationen über Ihren Account sowie generell zu Main-Post Diensten zu verwenden. Der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse zu den genannten Zwecken oder zu einem dieser Zwecke, können Sie jederzeit widersprechen. Nutzen Sie hierzu bitte die in Ziffer 3 genannten Kontaktmöglichkeiten.

3. Widerruf der Einwilligung und Auskunftsgesuch

Sie können Ihre Einwilligung zur Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns jederzeit widerrufen. Außerdem können Sie jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten Daten bekommen. Wenden Sie sich in beiden Fällen bitte an:
Main-Post GmbH
Berner Straße 2
97084 Würzburg
oder senden Sie eine E-Mail an service.center@mainpost.de oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Bei Auskunftsgesuchen stehen wir Ihnen auch telefonisch unter der Rufnummer 0931 - 6001 6001 zur Verfügung.
Möchten Sie Ihre Einwilligung in die Verwendung des Werbeanalysedienstes Google Analytics widerrufen, installieren Sie bitte das unter Ziffer 8. genannte Deaktivierungs Add-On.
Wir weisen darauf hin, dass Sie im Fall eines Widerrufs bestimmte Main-Post Dienste (z.B. Bezug des Newsletters) nicht mehr nutzen können.

4. Bestellungen in und über Main-Post Dienste

Wir bieten Ihnen auf unseren Webseiten die Möglichkeit an, kostenpflichtig Waren zu bestellen oder andere Leistungen kostenpflichtig zu nutzen. Situationsabhängig kann es zur Durchführung des Vertragsverhältnisses erforderlich sein, dass Sie uns (weitere) personenbezogen Daten (z.B. Lieferadresse, Zahlungsinformationen) mitteilen.
Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zur Vertragsabwicklung. Sofern wir zu diesem Zweck Ihre Daten an Dritte (z.B. Dienstleister) weitergeben, sind diese aufgefordert, die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen einzuhalten.
Für die verschiedenen Bezahlungsarten arbeiten wir mit externen Unternehmen zusammen:

  • für die Zahlungsabwicklung per paypal ist dies die PayPal Deutschland GmbH, Am Marktplatz 1, 14532 Europaparc Dreilinden;
  • für die Zahlungsabwicklung per Mobilfunkrechnung/Prepaidguthaben (mbe4) ist dies die mobile business engine GmbH, In der Pianofabrik, Chausseestr. 5, 10115 Berlin-Mitte.
5. Browser-Fingerprinting

Aus den Eigenschaften des Browsers wird ein Fingerprint berechnet und dieser im Cookie „paywall_fingerprint“ gespeichert. In diesen Fingerprint fließen der User-Agent, die Sprache, die Zeitzone, die Farbtiefe, die installieren Browserplugins und weitere Einstellungen des Browsers ein. Die dem Fingerprint zugrundeliegen Daten werden weder auf den Server übertragen noch gespeichert.  Somit kann nicht ermittelt werden, welchen Wert die abgefragten Browsereigenschaften haben.
Die abgerufenen Inhalte werden einzeln als Hash über Fingerprint, Typ des Inhalts und ID des Inhalts auf dem Server gespeichert. Somit kann rückwirkend nicht mehr ermittelt werden, welche Inhalte über welchen Browser abgerufen wurden.
Des Weiteren werden nur die abgerufenen Inhalte gespeichert, die der User erfolgreich abrufen konnte. Hat der User im aktuellen Monat bereits alle Freiinhalte abgerufen, werden keine weiteren Inhalte mit dem Fingerprint verknüpft. Mit Beginn des neuen Monats werden die alten Daten auf dem Server gelöscht.

6. Cookies

Wir verwenden auf unseren Webseiten Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Dateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und dazu führen, dass uns bestimmte Informationen zufließen. Durch die Cookies erhalten wir Informationen über:

  • Ihre Session
  • Ihre Benutzerdaten, falls Sie eingeloggt sind
  • den Hash für das Fingerprinting der Metered Paywall
  • die Anzahl der abgerufenen kostenpflichten Artikel und Bilderserien der Metered Paywall
  • die Teilnahme an Umfragen und Bewertungen
  • die Auflösung Ihres Browsers
  • zur Verwendung des Mobilportals
7. Online-Werbung

Bei Einblendung von Werbemitteln werden keine persönlichen Nutzerdaten wie Name, Adresse, Telefonnummer oder Email-Adresse gesammelt. Main-Post Dienste speichern temporär lediglich anonyme Userdaten (wie z.B. Betriebssystem, Browserversion etc.) bzw. wie auf das zugespielte Werbemittel reagiert wurde (Klicks). Die anonymen Userdaten dienen in aggregierter Form lediglich der Bereitstellung zielgruppenorientierter Werbung.
Bei Werbeschaltungen durch Dritte, bei denen mainpost.de über die Webseiten für einen Kunden personenbezogene Daten sammelt, werden die hierfür geltenden Datenschutzbestimmungen, Nutzung und Verwendungszweck nochmals gesondert in der jeweiligen Abfrage gekennzeichnet und ausgewiesen. Selbstverständlich gelten auch hier die strengen Vorschriften der deutschen Datenschutzbestimmungen. Die Main-Post verpflichtet sich, die erhobenen Daten nicht zu nutzen und nur für die Übermittlung an den Kunden zu bearbeiten und zu speichern. Die Daten werden spätestens 6 Monate nach der Erhebung gelöscht. Unsere Webseiten sind durch technische Maßnahmen gegen Beschädigungen, Zerstörung oder unberechtigten Zugriff geschützt.
Im Übrigen erfolgt die Werbung nutzungsbasiert über unseren Vertragspartner, der unter dem Link http://www.oms.eu/nutzungsbasierte-online-werbung eingesehen werden kann.
Wir haben uns zudem freiwillig der Selbstregulierung des Deutschen Datenschutzrats Online-Werbung (DDOW) unterworfen, http://meine-cookies.org/DDOW/.

8. Datenschutzhinweis zur Nutzung des Skalierbaren Zentralen Messverfahrens

Unsere Website nutzt das „Skalierbare Zentrale Messverfahren“ (SZM) der Fa. INFOnline (https://www.infonline.de) für die Ermittlung statistischer Kennwerte zur Nutzung unserer Angebote. Dabei werden anonyme Messwerte erhoben. Die SZM- Reichweitenmessung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ entweder einen Cookie mit der Kennung „ivwbox.de“ oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Computers erstellt wird. IP-Adressen werden in dem Verfahren nicht gespeichert und nur in anonymisierter Form verarbeitet.
Die Reichweitenmessung wurde unter der Beachtung des Datenschutzes entwickelt. Ziel der Reichweitenmessung ist es, die Nutzungsintensität und die Anzahl der Nutzer einer Website statistisch zu bestimmen. Zu keinem Zeitpunkt werden einzelne Nutzer identifiziert. Ihre Identität bleibt immer geschützt. Sie erhalten über das System keine Werbung.
Für Web-Angebote, die Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW – www.ivw.eu) sind oder an der Studie „internet facts“ der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung e.V. (AGOF – www.agof.de) teilnehmen, werden die Nutzungsstatistiken monatlich von der AGOF und der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (ag.ma - www.agma-mmc.de), sowie der IVW veröffentlicht und können unter http://www.agof.de, http://www.agma-mmc.de und http://www.ivw.eu eingesehen werden.
Neben der Veröffentlichung von Messdaten überprüft die IVW das SZM-Verfahren regelmäßig im Hinblick auf eine regel- und datenschutzkonforme Nutzung.
Weitere Informationen zum SZM-Verfahren finden Sie auf der Website der INFOnline GmbH (https://www.infonline.de), die das SZM-Verfahren betreibt, der Datenschutzwebsite der AGOF (http://www.agof.de/datenschutz) und der Datenschutzwebsite der IVW (http://www.ivw.eu).
Sie können der Datenverarbeitung durch das SZM unter folgendem Link widersprechen: http://optout.ivwbox.de

9. Webanalyse durch Google Analytics

Wir setzen den Werbeanalysedienst Google Analytics, einen Dienst der Google Inc., ein. Wir erhalten auf diese Weise keine personenbezogenen, sondern ausschließlich statistische Daten über die Nutzung des jeweiligen Main-Post Dienstes (z.B. besonders beliebte Inhalte der Main-Post Dienste, welche Browser und Betriebssysteme unsere Nutzer verwenden, in welchen Regionen die Main-Post Dienste genutzt werden).
Google Analytics verwendet sog. Cookies (dazu bereits oben unter Ziffer 6), die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unserer Main-Post Dienste durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Ihre IP-Adresse wird innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor von Google gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.
Google nutzt diese Informationen in unserem Auftrag, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Google wird diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern (siehe dazu bereits oben unter Ziffer 6). Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Dabei handelt es sich um ein von Google zur Verfügung gestelltes Deaktivierungs Add-On. Um die Webanalyse zu deaktivieren, muss das Add-On aktiviert sein. Löschen Sie das Add-On daher bitte nicht, solange Sie keine Webanalyse zulassen wollen. Das Add-On ist pro Browser und Rechner gesetzt. Falls Sie Main-Post Dienste also mit unterschiedlichen Browsern aufrufen, müssen Sie das Add-On gesondert hinzufügen.
Weitere Informationen zur Google Inc. und Google Analytics finden Sie unter: http://www.google.com. Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: http://www.google.com/intl/de/privacypolicy.html#information.

10. Soziale Netze und Social Plug-Ins

Sie finden Main-Post Dienste auch in sozialen Online-Netzwerken, die andere Unternehmen im Internet anbieten (Facebook, Google, Twitter, Pinterest, zusammen „Netzwerk-Anbieter“). Diese Main-Post Dienste können Sie nur nutzen, wenn Sie auch bei dem jeweiligen sozialen Netzwerk registriert und angemeldet sind. Beachten Sie deshalb, dass für die Nutzung des sozialen Netzwerks die Nutzungs- und Datenschutzbedingungen des jeweiligen Netzwerk-Anbieters gelten.
Unsere Webseiten verwenden Social Plug-Ins (“Plug-Ins”) folgender sozialer Netzwerke:

  • Facebook Ireland Limited, Hanover Reach, 5-7 Hanover Quay, Dublin 2 Ireland. Erkennbar an dem Facebook-Logo (weißes oder blaues „f“ auf einer blauen oder weißen Kachel);
  • Google+, das von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben wird. Erkennbar an dem Google+-Logo (ein rotes “g” mit einem nachstehenden “+1”);
  • Twitter, ein Microblogging-Dienst des amerikanischen Unternehmens Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Erkennbar an dem Twitter-Logo (einem blauen Vogel);
  • Pinterest, das von Pinterest, Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA 94301, USA betrieben wird. Erkennbar an dem Pinterest-Logo (roter Kreis mit weißem „P“).

Wir verwenden das sogenannte „2-Klick-Verfahren“, d.h. auf unseren Webseiten finden Sie zunächst deaktivierte Buttons (Schaltflächen). Erst mit dem ersten Klick auf einen Button wird dieser aktiviert und eine direkte Verbindung mit den Servern des jeweiligen Netzwerk-Anbieters aufgebaut. Mit diesem ersten Klick erteilen Sie Ihre Zustimmung zur Kommunikation mit dem jeweiligen Netzwerk-Anbieter. Der Inhalt des Plug-Ins wird von dem jeweiligen Netzwerk-Anbieter direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die der Netzwerk-Anbieter mit Hilfe des Plug-Ins erhebt und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung der Plug-Ins erhält der jeweilige Netzwerk-Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei dem jeweiligen Netzwerk-Anbieter eingeloggt, kann dieser den Besuch Ihrem Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plug-Ins interagieren, zum Beispiel den Empfehlen-Button betätigen (zweiter Klick im Rahmen des „2-Klick-Verfahrens“), wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an den jeweiligen Netzwerk-Anbieter übermittelt und dort gespeichert. Falls Sie kein Mitglied eines Netzwerk-Anbieters sind, ist davon auszugehen, dass der jeweilige Netzwerk-Anbieter Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.
Wenn Sie Mitglied eines Netzwerk-Anbieters sind und nicht möchten, dass dieser über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei dem jeweiligen Netzwerk-Anbieter gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor dem „ersten Klick“ (Aktivierung der Schaltfläche) bei dem jeweiligen Netzwerk-Anbieter ausloggen.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch den jeweiligen Netzwerk-Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den nachstehenden Datenschutzhinweisen:

11. Datensicherheit

Wir bemühen uns, unsere Systeme vor Angriffen und Missbrauch zu schützen. Außerdem ergreifen wir technische und organisatorische Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, unrichtigen Veränderungen oder den unberechtigten Zugriffen durch Dritte zu schützen.
Die von uns verwendeten Logfiles, in denen wir die unter Punkt 1. b) aufgezählten Nutzungsdaten speichern, dienen dazu, etwaige Störungen besser analysieren und beheben zu können. Außerdem nutzen wir die Logfiles zu statistischen Zwecken, um die Main-Post Dienste kontinuierlich zu verbessern. Die Logfiles werden von uns nach 7 Tagen gelöscht.
Nur berechtigte Personen haben Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten. Der Zugriff ist beschränkt auf die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke.
Die Übertragung bestimmter sensibler Daten erfolgt verschlüsselt. Wir verwenden hierfür – soweit aufgrund Ihres Browsers möglich - die sogenannte "Secure Socket Layer" (SSL)-Übertragung. Dies gilt zum Beispiel für die Registrierung und Anmeldung bei Main-Post Diensten sowie im Fall von Einkäufen in unserem Online-Shop. Bei dieser Methode werden die übertragenen Informationen verschlüsselt, bevor sie an uns übertragen werden. Durch die Verschlüsselung können die Daten bei der Übertragung im Internet nicht von Unbefugten gelesen werden.

12. Links zu anderen Websites

Unsere Webseiten enthalten teilweise Verknüpfungen zu Internetseiten mit uns nicht verbundener Dritter (sog. Links). Klicken Sie auf einen solchen Link, haben wir keinen Einfluss mehr darauf, welche Daten durch diese Anbieter erhoben und verwendet werden. Hierfür übernehmen wir keine Verantwortung.
Für Informationen zur Datenerhebung und -verwendung nutzen Sie bitte die Datenschutzerklärung des jeweiligen Anbieters.

13. Kontakt bei Fragen zum Datenschutz

Bei Fragen zum Thema Datenschutz bei der Main-Post schreiben Sie bitte an datenschutz@mainpost.de

Stand: Januar 2015