Foto: Christoph Weiß

Würzburg

Marteria angelt eine Nacht lang am Würzburger Main

Was man abends und mitten in der Nacht in Franken halt so macht: Marten Laciny alias Marteria hat vor seinem Konzert in der Würzburger Posthalle am Montagabend eine komplette Nacht am Main durchgeangelt (Fische, nicht Mädchen) und genießt nach dem erfolgreichen Karpfenfang eine Tüte Gummibärchen zum Frühstück in der unterfränkischen Idylle.

Klingt wie ein schlechter Tele-5-Film? Das Facebook-Video des Rostocker Musikers löst auf, wie schön diese Aktion war.
 


Alle Fotos des Konzerts haben wir online:

Fotoserie

Marteria

Marteria auf Clubtour