31.12.2020 - Neue Hoffnung für 2021? @ Würzburg

Neue Hoffnung für 2021?
5 von 33 Views Foto: Silvia Gralla
Bischof Franz Jung: "Für das kommende Jahr mit dem 2. Timotheus Brief, wünsche ich mir Kraft, Liebe und Besonnenheit. Wir stehen vor großen Herausforderungen. Auf der einen Seite wollen wir die pastoralen Räume weiterentwickeln, auf der anderen Seite unsere Finanzen ordnen. Das große Thema 'Missbrauch' wollen wir dieses Jahr angehen mit der Aufarbeitung. Ich vermisse natürlich in diesen Zeiten die Begegnung mit den Menschen und ich hoffe, dass uns diese Corona Auflagen dann bis zum Sommer nicht mehr so weiter eingrenzen wie es bisher der Fall ist, so das wir gemeinsam einen guten Weg gehen können. Es wäre schön, wenn Kiliani wieder ein Fest für uns alle werden würde. In diesem Sinn wünsche ich allen ein gesundes Neues Jahr 2021."