Polizei / Blaulicht
Ein junger Mann wollte sich in Bad Mergentheim einer Anzeige entziehen. Er fiel den Polizisten unglückerweise aber direkt vor die Füße. (Symbolbild) Foto: Christian Horz (iStockphoto)

Bad Mergentheim

18-jähriger Partygast fällt bei Flucht vor Mergentheimer Polizei vom Dach

Weil ein 18-Jähriger gegen das aktuell herrschende Feierverbot verstoßen hat, wollte er Konsequenzen entgehen. Dafür kletterte der Gast einer illegalen Party in Bad Mergentheim aus einem Fenster und wollte vor den eintreffenden Polizeibeamten fliehen. Das geht aus einem Bericht der Mergentheimer Polizei hervor. Doch der junge Mann bezweckte das Gegenteil.

Vom Vordach neben die Eingangstüre geplumpst

Da er gegen 22.30 Uhr aus dem Fenster über ein Vordach fliehen wollte, dabei allerdings ausrutschte, fiel er den Beamten neben der Eingangstür des Hauses vor die Füße. Die Einsatzkräfte stellten den 18-Jährigen.

Passiert ist ihm glücklicherweise wenig. Er musste von Rettungskräften behandelt werden, erlitt aber nur leichte Verletzungen. Einer Anzeige konnte er neben sieben anderen Mitstreitern aber nicht entgehen. Sie müssen sich alle wegen Verstößen gegen geltende Corona-Regeln verantworten.

Du möchtest mehr von mainDing.de sehen? Dann folge uns fix auf Facebook, Snapchat oder Instagram!