Zucchini
Am Gemüsestand eines Discounters in Lohr zeigte ein 77-Jähriger sein bestes Stück. Foto: Christin Klose (dpa-tmn)

Lohr

77-Jähriger zeigt in Lohrer Discounter seinen Penis und flüchtet

Dort wo Karotten, Zucchini und Auberginen ausliegen, wollte ein 77-Jähriger Mann am Mittwochmittag in Lohr (Lkr. Main-Spessart) offenbar negativ auffallen. Am Gemüsestand belästigte der Rentner eine Kundin. Er zeigte laut Polizeiangaben in einem Discounter in der Walter-Senger-Straße seinen Penis.

Weiterer Kunde schaltete sich ein, Exhibitionist flüchtete

Die Aktion war einem anderen Kunden aufgefallen, der den Mann daraufhin lautstark auf sein Fehlverhalten hinwies. Die Polizei wurde verständigt. Der Exhibitionist flüchtete aus dem Supermarkt.

Wenig später konnten die Beamten den Mann in der Bahnhofstraße aufgreifen. Der Mann bestritt beharrlich, in einem Discounter seinen Penis gezeigt zu haben.

Du möchtest mehr von mainDing.de sehen? Dann folge uns fix auf Facebook, Snapchat oder Instagram!

Geht immer