Noch wird in den ehemaligen Küfnerstuben renoviert - Mitte Juni eröffnet dort Joes Tapas Bar. Foto: Joes Tapas Bar

Würzburg

Am Kranenkai in Würzburg entsteht gerade eine neue Tapas Bar

Der Umzug dauerte ein ganzes Jahr, obwohl die neue Location nur ein paar Meter von der alten entfernt ist. Das Flair, der wird aber ein anderer sein, wenn aus der ehemaligen Joe's Cantina Y Bar die Joes Tapas Bar wird. Mitte Juni wird das Restaurant von Jose Antonio Magen-Oller am Kranenkai 14 eröffnen und Speisen aus der Heimat des Spaniers, der gebürtig aus Saragossa kommt, anbieten.

„Eine absolut geile Aussicht auf die Festung“

Die alte Location in der Juliuspromenade 1 gab Magen-Oller auf, da dort große Sanierungsarbeiten bei einer hohen Pacht angestanden hätten. Das Restaurant wurde ein paar Häuser weiter umgezogen. „Wir verkleinern uns ein bisschen. Wir werden im Winter etwa 40 Plätze haben und im Sommer an die 100 Plätze bieten“, sagt Alex Dros, Planungsverantwortlicher der Joe’s Tapas Bar. Glücklich über die neue Location, die sich in den ehemaligen Küfnerstuben befindet, sind die Macher allemal, „weil wir eine absolut geile Aussicht auf die Festung haben und über den Main hinweg schauen. Direkt gegenüber ist die Anlegestelle für die ‚Alte Liebe‘“.

In den vergangenen zwölf Monaten hatte ein Großteil der alten Belegschaft andere Jobs. Viele Mitarbeiter kommen aber wieder zurück, unter anderem der dienstälteste Barkeeper der Joe's Cantina Y Bar, der seit 1984 im Geschäft ist. Das Cocktail-Business bleibt daher bestehen und soll laut Dros nochmal „auf ein neues Level gebracht“ werden.

200 – 250.00 Euro wurden laut eigenen Angaben in die neue Location investiert, um eine komplett neue Einrichtung, die Küche, ein Lichtkonzept und die Gestaltung der Dachterrasse sowie des Innenhofs zu finanzieren.

Die größte Herausforderung für die Joes Tapas-Bar

Die massive Herausforderung war laut Alex Dros „das zu finden, was den Gästen gefällt. Da fällt einem immer noch was ein. Da muss man irgendwann den Deckel draufmachen. Das hat am längsten gedauert“.

Eröffnet wird die Joe’s Tapas Bar am 15. Juni 2019.

Du möchtest mehr von mainDing.de sehen? Dann folge uns fix auf Facebook, Snapchat oder Instagram!

Geht immer