Avatar
Die blauen Pandora-Wesen von Avatar kommen 2021 zurück auf die Leinwand. Und das ist nicht alles. Foto: Screenshot Twitter

Hollywood

Avatar bekommt eine Fortsetzung und die ersten Bilder sind spektakulär

Vor über zehn Jahren erschien Avatar in den Kinos. Der Film von James Cameron, der reale Szenen mit computeranimierten 3D-Effekten vermischte, wurde zum weltweiten Hit. Er ist bis heute der zweiterfolgreichste Film, was die Einnahmen anbelangt. Nun wird an einer Fortsetzung gearbeitet.

Erste Konzeptbilder zeigen neue Ecken des Mondes Pandora

Auf Twitter veröffentlichte der Avatar-Account nun erste Konzeptbilder von Avatar 2, die auf den ersten Blick richtig lecker sind. Die Fotos lassen erahnen, dass wir ganz neue Winkel auf dem Mond Pandora ergründen werden.

Die Hauptfigur Na’vi reitet hier auf Wesen, die an Libellen erinnern. Andere Pandora-Bewohner sehen aus wie Saurier und befinden sich in den farbintensiven Meeren des Mondes.  Die ersten Bilder zeigen wieder schwebende Gesteinsformationen und abstrakt angeordnete Felsen. Der erste Eindruck lässt auf ein erneutes optisch oppulentes Werk hoffen, das inhaltlich nach wie vor brandaktuell sein dürfte.

Im ersten Teil der Avatar-Serie wurde der Mond Pandora ausgebeutet. Mit den Folgen mussten die Hauptfiguren, also die Bewohner des Himmelskörpers, leben.

Es folgen vier Teile, die unter anderem mit Kate Winslet in einer Hauptrolle bestückt sein sollen

Avatar 2 soll 2021, also zwölf Jahre nach der Veröffentlichung des ersten Films, in die Kinos kommen. Und damit nicht genug.

Regisseur James Cameron arbeitet mit den Schauspielern Sam Worthington und Zoe Saldana nicht nur an einer Fortsetzung, sondern sogar an weiteren Avatar-Blockbustern. Insgesamt soll es vorerst fünf Filme geben - einschließlich des Avatar-Films von 2009. Bei allen vier Fortsetzungsfilmen soll Kate Winslet eine Hauptrolle spielen soll. Der Kinostart von Avatar 5 ist für das Jahr 2027 angesetzt.

Du möchtest mehr von mainDing.de sehen? Dann folge uns fix auf Facebook, Snapchat oder Instagram!

Geht immer