ZDF- Serie "Löwenzahn"
Schauspieler Helmut Krauss hat "Herr Paschulke" in der ZDF-Sendung Löwenzahn verkörpert. Foto: Sebastian Widmann (dpa)

Berlin

Bye bye Herr Paschulke: Der Löwenzahn-Star ist tot

Über 50 Prozent seines Lebens gab Helmut Krauss den Herrn Paschulke in der ZDF-Kultkindersendung „Löwenzahn“. Jetzt ist er gestorben, teilte das ZDF mit. Helmut Krauss wurde 78 Jahre alt.

Nicht nur Schauspieler, sondern auch Synchronsprecher

Krauss war ein Tausendsassa und nicht nur der recht zynische Nachbarn von Peter Lustig und seinem Nachfolger Fritz Fuchs in der Serie „Löwenzahn“. Er war unter anderem als Kabarettist bekannt und lieh Hollywood-Stars wie Samuel L. Jackson und Marlon Brando seine Stimme als Synchronsprecher. Außerdem dürften einige von uns Helmut Krauss auch von der „Drei ???“-Tour kennen. 

Letzter Löwenzahn-Dreh: "Hier gehöre ich hin."

„Hier gehöre ich hin“, sagte Helmut Krauss laut ZDF bei seinem letzten „Löwenzahn“-Dreh im Juni. Und weiter: "Die Schauspielerei war ihm eine Herzensangelegenheit." Als Herr Paschulke hat er sich sein eigenes Denkmal und einen Platz in der deutschen Fernsehgeschichte erarbeitet.

Du möchtest mehr von mainDing.de sehen? Dann folge uns fix auf Facebook, Snapchat oder Instagram!

Geht immer