Ein kaltes Bier unter der heißen Dusche? Ist das der Traum jeden Mannes? Foto: PangPang Brewery / Frederik Tunedal

Stockholm

Klein, stark und prickelnd: Jemand hat ein Bier für die Dusche erfunden

Ein leidiges Alltagsszenario: Man(n) hat richtig Durst, steht unter der Dusche, öffnet den Mund und lässt direkt das Wasser aus der Brause die Kehle hinunterlaufen. Das muss aber nicht sein. Denn das „Shower Beer“ der PangPang Brauerei liefert geschmackvolleren Stoff für die entspannenden Minuten unter dem heimischen Wasserfall.

Frederik Tunedal, Gründer der PangPang Brauerei sah einen ganz ursprünglichen Zusammenhang zwischen Bier und der Dusche und erfand den Hopfensaft für das Schaumbad. Im Interview mit der Vice sagte er: „Als Brauer arbeite ich lange und hart und wenn ich nach Hause komme, bin ich oft mit Malzstaub bedeckt. Die Dusche ist für mich ein Tor zurück in die normale Gesellschaft.“

„Wenn du genug von ihnen hast, bist du sicherlich betrunken genug, um in der Dusche hinzufallen.“
- Hollywoodstar Tom Hanks über das Shower Beer

Heiße Dusche, eiskaltes Bier - funktioniert offenbar. Unter dem Hashtag „Showerbeer“ zeigen sich Leute, wie sie beim Duschen dem klaren und goldenen Nass gleichermaßen huldigen.

18-cl-Bier mit zehn Umdrehungen

Das Shower Beer wurde speziell für die Dusche optimiert, enthält daher nur 18 Zentiliter Bier und ist mit zehn Prozent relativ stark. Geschmacklich ist ein Hauch Earl Grey Tea und Bergamotte im relativ süß schmeckenden Bier enthalten, was das Shower Beer zum Pale Ale macht. Frederik Tunedal beschreibt das Bier als „ultimatives Vorglüh-Bier, das Dich bereit für die anstehende Nacht macht“.

Du möchtest mehr von mainDing.de sehen? Dann folge uns fix auf Facebook, Snapchat oder Instagram!