Sex
Sex in der Öffentlichkeit ist verboten. Foto: torwai (iStockphoto)

Karlstadt

Sex in der Öffentlichkeit: Was auf ein Pärchen in Karlstadt jetzt zukommt

Mit ordentlich Alkohol in der Birne und offenbar von der Hitze gut angeheizt hatte ein Paar in Karlstadt vergangene Woche keinen privaten, sondern etwas zu öffentlichen Spaß. Gegen Mitternacht waren Sie an der Einmündung Julius-Echter-Straße/Mozartstraße von Passanten gesehen worden – die Liebenden hat das nicht gestört und haben ihren Akt „am Fahrbahnrand unter gegenseitiger Anfeuerung“ fortgesetzt, heißt es im Polizeibericht. Die 42-Jährige hatte einem Zeugen wohl sogar noch zugezwinkert.

Mehr in unserer Facebookgruppe "Diskoschlägerei".

28-Jähriger ist polizeibekannt

Beim Eintreffen der Polizei war die Vorstellung bereits beendet, heißt es im Bericht. Der amtsbekannte 28-Jährige sei den Beamten zunächst frech und aggressiv gegenübergetreten.

Ein Alkoholtest ergab den beachtlichen Wert von knapp zwei Promille Alkohol. Seine Begleiterin hatte 1,30 Promille Alkohol im Blut. Ganz ungeschoren kommen die Freunde der öffentlichen Liebe nicht davon. Beide erwartet nun eine Anzeige wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses.

Du möchtest mehr von mainDing.de sehen? Dann folge uns fix auf Facebook, Snapchat oder Instagram!

Geht immer