Beim Atherstone Ball Game jagen Männer einem Ball hinterher. Dabei geht auch anderes kaputt. Foto: Screenshot Youtube (Urban Pictures UK)

Atherstone

Sich aus Tradition auf die Fresse hauen - das geht beim Atherstone Ball Game

Das mittelalterliche Ballspiel in Atherstone hat Tradition. Seit 1199 kämpfen hier Männer aus Leicestershire und Warwickshire darum, einen goldenen Medizinball für sich zu erstreiten. Das Spiel endet immer blutig.

Denn der Streit um den Ball ist am Ende nichts weiter als nur eine Klopperei zwischen hunderten Männern, die durch die Straßen des kleinen 12.000-Einwohner-Städtchens im Herzen von England tigern.

Eine echt bekloppte Tradition

Ein Video von Urban Pictures UK dokumentierte das diesjährige „Atherstone Ball Game“ am vergangenen Dienstag, das immer am „Shrove Tuesday“, also am Tag vor Aschermittwoch stattfindet. Wer bis zum Ende durchhält, wird zwar den Glauben an die Männer dieser Welt verlieren, hat aber wenigstens noch eine echt bekloppte Tradition gesehen. Nicht zum Nachahmen geeignet.

Du möchtest mehr von mainDing.de sehen? Dann folge uns fix auf Facebook, Snapchat oder Instagram!