Foto: Silvia Gralla

Würzburg

Tatort Frühjahrsvolksfest: Bruderpaar schlägt 21-Jährigen zusammen

Volksfeste können nicht nur ein Ort zum Feiern und zum Achterbahnfahren sein, sondern eben auch zum Ausrasten. Beim Frühjahrsvolksfest in Würzburg gerieten am Samstag kurz nach Mitternacht zwei 14- und 16-jährige Brüder mit einem 21-Jährigen aneinander. Das Bruderpaar vermöbelte den Älteren, eine größere Schlägerei konnte gerade noch verhindert werden.

Mehr in unserer neuen Facebookgruppe "Diskoschlägerei".

Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung

Denn eine Streifenbesatzung der so genannten Operativen Ergänzungsdienste war gerade in der Nähe und konnte schnell eingreifen. Die Streithähne wurden getrennt. Gegen die Brüder wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Du möchtest mehr von mainDing.de sehen? Dann folge uns fix auf Facebook, Snapchat oder Instagram!