Beauty Geheimnis
Ein Gemisch aus Zahnpasta, Eiklar, Gurke und Mehl lässt die Brüste wachsen. Oder?! Foto: loco75

VERRÜCKT

Warum sich Frauen ihre Brüste mit Zahnpasta einschmieren sollten

Ein neuer Beauty-Tipp macht momentan die Runde. Zugegeben: Er klingt absurd, merkwürdig und irgendwie eklig. 

"Mädels, schmiert euch Zahnpasta auf eure Brüste!", lautet der Appell der YouTuberin NaturalBeauty556, die in ihrem Clip auf dieses Wundermittelchen schwört. Denn die Zahnpasta soll die Oberweite der Damenwelt wachsen lassen. Das Video hat mittlerweile über 8,5 Millionen Aufrufe.

Diese Beauty-Mischung soll angeblich Brüste vergrößern und straffen

Die YouTuberin ist fest davon überzeugt, dass Zahnpasta die Brüste nicht nur vergrößern, sondern auch noch straffen soll. Hängebusen ade! Dafür soll eine Mischung aus Zahnpasta, Eiklar, Gurke und Mehl sorgen. Regelmäßig auf dem Dekolleté verteilt, entfaltet das Beautygeheimnis nach spätestens fünf Tagen angeblich seine Wirkung.

Hilft Zahnpasta wirklich bei einer kleinen Oberweite?

Zahnpasta wird seit langem als Hilfsmittel gegen Pickel oder Fieberbläschen empfohlen. Dass es auch gegen hängende Brüste helfen soll, ist und bleibt fragwürdig. Christopher Inglefield, Medizinischer Direktor des London Bridge Klinikums für Plastische Chirurgie erzählt gegenüber "Metro": "Ihre Brüste werden eventuell nach frischer Minze duften, aber es ist sehr unwahrscheinlich, dass diese dadurch wachsen."

Tja, Mädels, schlussendlich hilft dann doch nur noch eins: Zufrieden sein mit dem, was man hat.

Du möchtest mehr von mainDing.de sehen? Dann folge uns fix auf Facebook, Snapchat oder Instagram!

Geht immer