Geld
Geld, viel Geld! Foto: David Ebener (dpa)

Oberfranken

Wie eine fränkische Rentnerin versehentlich Lotto-Millionärin wurde

Normalerweise hatte die 70-Jährige immer auf die Ziehung am Samstag getippt. Doch nicht so an diesem Tag. Aus reiner Schussligkeit setzte eine 70-Jährige aus dem Oberfränkischen auf ein Spiel am Mittwoch und räumte ordentlich ab. Das teilte die Staatliche Lotterieverwaltung mit.

Knapp 2 Millionen Euro auf dem Bankkonto

Der Fehler führte zu einem 1,9 Millionen Euro dicken Bankkonto. Sie kommentierte ihren Gewinn nur mit dem Wort „Unfassbar!“.

Von dem Gewinn möchten die Rentnerin und ihr Mann eine lange erträumte Karibik-Kreuzfahrt starten.

Du möchtest mehr von mainDing.de sehen? Dann folge uns fix auf Facebook, Snapchat oder Instagram!

Geht immer