Dieser Sesam-Burger wurde auf dem Streetfood-Festival in Giebelstadt serviert. Foto: Wilma Wolf

Würzburg

Würzburg bekommt sein erstes Streetfood-Festival

Giebelstadt und Marktheidenfeld haben es vorgemacht, jetzt zieht auch Würzburg nach. Im Juni wird die Stadt seine Streetfood-Festival-Premiere feiern. Die Organisatoren, darunter auch der Marktheidenfelder Streetfood-Experte und Veranstalter „Hotvolee Kitchen & Bar“, versprechen Foodtrucks und Essenskonzepte aus aller Welt.

Streetfood-Festival auf dem Gelände des Airports

Dafür wird am 29. Juni das gesamte Gelände des Airports in der Gattinger Straße zur Fressmeile. Die Schlemmerei wird begleitet von Straßenkünstlern, Straßenmusikern, Streetartisten und einem OpenAir-Konzert.

Auch Hunger? Ähnliches könnte Euch beim ersten Würzburger Streetfood-Festival erwarten. Foto: Wilma Wolf

 

Du möchtest mehr von mainDing.de sehen? Dann folge uns fix auf Facebook, Snapchat oder Instagram!