Häufig sind die Modekollektionen des Discounters Aldi Süd schnell vergriffen. Doch die neuesten T-Shirts sorgen eher für Lacher im Netz.

Kunden lachen über neue Aldi-Kollektion
Mit seiner neuen Modekollektion hat Aldi Süd für einige Lacher gesorgt. Foto: Aldi Süd

Stardesigner Steffen Schraut, Model Heidi Klum und Fitness-Bloggerin haben eines gemeinsam: Sie alle haben schon für Aldi Süd eine Modekollektion entworfen. Denn der Discounter ist längst nicht mehr nur für seine preiswerten Lebensmittel bekannt, sondern auch für erschwingliche Bekleidung. Neben den von namhaften Persönlichkeiten inspirierten Kleidungsstücken, bietet Aldi auch regelmäßig saisonale Teile an. Diese sind in der Regel schnell vergriffen. Doch die neuste Modekollektion sorgt bei einigen Kunden für Lacher.

Band-T-Shirts als Aufreger

Passend zur Festivalzeit, hat der Discounter Band-T-Shirts in sein Angebot aufgenommen. Dabei handelt es sich nicht um irgendeine Band, sondern um die Hard-Rock-Bands AC/DC und KISS. In verschiedenen Varianten sind die Logos auf den Shirts abgedruckt. Präsentiert werden die Shirts im Prospekt von zwei Frauen in kurzen Shorts und einem Mann mit Sonnenbrille und Gitarre im Arm.

Ein Facebook-User konnte sich bei diesem Anblick kaum das Lachen verkneifen und postete auf die Aldi-Seite, dass kein AC/DC-Fan so zu einem Konzert der Band gehen würde: „Hallo Aldi-Team, leider kann ich mir beim Lesen Ihres Prospekts das Lachen nicht verkneifen. Kein AC/DC-Fan geht so zu einem Konzert dieser Band. Bitte erklären Sie das ihrem Fotografen, der wie es scheint in den 60er und 70er Jahren des letzten Jahrhunderts einige Heino Plattencover fotografiert hat. An diese erinnert das Bild.“

Aldi Süd kontert gelassen

Darauf antwortete Aldi Süd: „Wir finden es schön, dass du dich beim Durchblättern unseres Prospektes so freuen konntest. Wir glauben, dass die abgebildeten Personen nicht auf dem Weg zum Konzert sind, sondern die Shirts einfach nur so tragen. Deinen Hinweis geben wir allerdings gerne weiter.“

Ein anderer Facebook-User schrieb „Der Fesche Rocker von heute ... Made my Day.“ Darauf Aldi: „Hallo Oliver, wir glauben nicht, dass es sich um ‚Rocker‘ handelt, sondern nur um eine Gruppe junger Menschen, denen die Band-Shirts gut gefallen. :-D Wir freuen uns, wenn wir dir ein Lächeln in's Gesicht zaubern konnten.“

Auch einige Twitter-Nutzer reagierten humorvoll auf die Band-Shirts: