Altes Thema, neue Fragen: Statt einem Aufzug könnte es jetzt auch eine Seilbahn geben. Was sagt ihr? Foto: Fotomontage

Würzburg

Braucht es eine Seilbahn zur Würzburger Festung?

„Lieber mutig eine große Lösung angehen, als Flickschusterei zu betreiben.“ CSU-Landtagsabgeordneter Oliver Jörg kann sich eine Seilbahn zur Würzburger Burg vorstellen. „Damit würden Besucher bequem ins Landesmuseum kommen und Würzburg hätte eine touristische Attraktion mehr“, sagte Jörg bei einem Besuch auf der Festung Marienberg.

Wie kommt man hinauf?

Mit dem Auto gibt es nur eine Zufahrt. Der große Parkplatz, den auch städtische Busse – im Sommerhalbjahr – anfahren, ist am ersten Tor der Festungsmauer. Ab da geht es zu Fuß den Berg hoch. Fußwege von der Innenstadt sind nicht barrierefrei.

Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Soll das so bleiben?

„Für mich wäre eine Erschließung der Festung durch eine Seilbahn, eine Standseilbahn oder einen Aufzug wünschenswert“, sagt der Würzburger Oberbürgermeister Christian Schuchardt (CDU). Allein schon aufgrund der Höhendifferenz zwischen Main und Festung von etwa 95 Metern sei eine solche Lösung sinnvoll – sofern sie stadtbild- und denkmalverträglich ist.

Wie ist der Stand der Dinge?

Die Stadt Würzburg fordert, dass der Freistaat als Träger des Landesmuseums die touristische Erschließung durch Aufzug oder Seilbahn in die Hand nimmt. Das Bayerische Finanzministerium erklärt auf Anfrage dieser Redaktion allerdings: „Ein Festungsaufzug, eine Festungsbahn oder ein ähnlich gelagertes Beförderungsmittel sind nicht Gegenstand der Planung des Freistaats zur Neustrukturierung.“ Für eine „optimierte touristische Anbindung der Festung an die Innenstadt“ sei die Stadt Würzburg zuständig.

Wie geht es in Würzburg weiter?

Zumindest offiziell liegt das Thema auf Eis: Zwischen Stadt und Freistaat gibt es keine Gespräche darüber.

Allerdings beginnen Architekten und Museumsplaner jetzt mit der Arbeit. Ihre Entwürfe für das neue Landesmuseum im Burginnenhof sollen in eineinhalb Jahren fertig sein. Wenn ein Aufzug oder eine Seilbahn kommt, wäre es sinnvoll, das bald mit einzuplanen.