Würzburgs Oberbürgermeister Christian Schuchardt und seine Lebensgefährtin Eva-Maria Bast haben sich getrennt. Foto: Angelika Cronauer

Würzburg

Beziehungs-Aus bei Würzburgs Oberbürgermeister Christian Schuchardt

Die Gerüchte haben sich bewahrheitet: Zwischen dem Würzburger Oberbürgermeister Christian Schuchardt und seiner Lebensgefährtin Eva-Maria Bast ist es aus. Das ehemalige Paar bestätigte nun die Trennung. Sie waren schon längere Zeit nicht mehr gemeinsam gesehen worden.

Herausforderungen waren zu groß, vor allem während Corona

"Die Herausforderung von zwei Lebensmittelpunkten, einer großen Patchworkfamilie und zwei anspruchsvollen Berufen war einfach zu groß – und das alles noch zu Corona-Zeiten", sagte Eva-Maria Bast. Vor rund vier Jahren hatten sich die 42-Jährige und der zehn Jahre ältere Würzburger Oberbürgermeister kennengelernt.

Schuchardt und Bast bekamen vergangenes Jahr ein Baby

Seit Januar 2018 waren Bast und Schuchardt ein Paar, erst vergangenes Jahr bekamen sie ein gemeinsames Kind. Um das wollen sie sich beide laut Oberbürgermeister Christian Schuchardt weiterhin „verantwortungsvoll und liebevoll kümmern“.

Inthronisierung Prinzenpaar
Hier tanzten der Oberbürgermeister und seine Partnerin 2020 noch gemeinsam im Hotel Maritim in Würzburg. Foto: Daniel Peter (www.danielpeter.net)

Du möchtest mehr von mainDing.de sehen? Dann folge uns fix auf Facebook, Snapchat oder Instagram!