Just Lucy ist Erotikdarstellerin und möchte unter neuem Künstlernamen auch als Influencerin und Youtuberin durchstarten. Sie lebt seit Kurzem im Würzburger Umland. Foto: Max Röder

Würzburg

Deutschlands meistgesuchte Pornodarstellerin Just Lucy wohnt jetzt in Würzburg

Früher Leistungsschwimmerin, heute Pornostar: Just Lucy ist mit ihren 26 Jahren bereits ein Schwergewicht der Branche und mittlerweile auch als Influencerin und Youtuberin aktiv. Seit Jahren ist sie die meistgesuchte Pornodarstellerin der Nation auf Google und einschlägigen Plattformen. Erst kürzlich zog die gebürtige Rostockerin aus dem Norden nach Franken. „Ich wollte einfach einen Neuanfang machen“, sagt die Erotikexpertin.

Vier Jahre hatte sie zuvor in Hamburg gelebt und produzierte unter dem Namen „Lucy Cat“ Pornos. Dort entstanden die Amateur-Filme, die Lucy für Abonnenten veröffentliche. Dann kam es zum Zerwürfnis mit ihrem ehemaligen Geschäftspartner, sagt sie. Nun will sich künftig unter ihrem Künstlernamen „Just Lucy“ in Würzburg neu orientieren.

„Möchte ich jemand sein, der gesteuert wird, oder möchte ich meine eigenen Sachen machen?“, fragt die 26-Jährige im Gespräch und erklärt damit ihren Neuanfang. Auch in Würzburg soll die Erotik Teil ihres Lebens bleiben, darüber hinaus möchte sie allerdings auch eine Lifestyle-Marke erschaffen. 

„Die meisten machen das ein halbes oder dreiviertel Jahr und stellen dann fest, wie stressig die Arbeit ist“

Seit 2014 ist „Just Lucy“ professionelle Pornodarstellerin im Amateur-Genre und ist sich sicher, dass sie viel Glück hatte. „Ich war zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Blond, damals Studentin, nett und sympathisch“, so Lucy. Das habe den Weg für ihre Karriere geebnet. „Dazu war ich sehr fleißig und bin konstant dabei geblieben. Die meisten machen das ein halbes oder dreiviertel Jahr und stellen dann fest, wie stressig die Arbeit ist“, bewertet die Neu-Würzburgerin die Arbeit im Erotik-Business.

Seit der Kindheit durch Schwimm-Olympiastützpunkt Bezug nach Würzburg gehabt

Die Wahl auf Würzburg als neuen Lebensmittelpunkt fiel für Lucy durch ihre Kontakte aus dem Leistungssport. „Ich habe einen Bezug zu Würzburg, wenn auch keinen riesig großen“, sagt die Pornodarstellerin. Seit ihrer Kindheit kraulte die Rostockerin als Langstreckenschwimmerin auf Bundesebene und lernte durch den Schwimm-Olympiastützpunkt in Würzburg Sportler kennen. „Schwimmen war eben das, was ich immer gemacht habe. Bis ich irgendwann das Gefühl hatte, etwas zu verpassen.“

In Würzburg fühle sich das Nordlicht schon jetzt „mehr heimisch als nach vier Jahren Hamburg“. „Mein Geburtsort Rostock ist ja von der Größe vergleichbar mit Würzburg, das ist also kein Kulturschock für mich“, sagt die Erotikdarstellerin.

Sie kommt nicht allein: Umzug mit Pferd

Allein ist Lucy nicht nach Franken gezogen. Ihr Pferd musst natürlich mit. Einen Stall habe die 26-Jährige bereits, möchte allerdings nicht verraten, wo er sich befindet. Ihr Pferd sei für sie das, was sie beim Schwimmen früher immer vermisst habe: „Reiten ist eine echte Leidenschaft für mich geworden.“

Du möchtest mehr von mainDing.de sehen? Dann folge uns fix auf Facebook, Snapchat oder Instagram!