Exsl95 tanzt - und zwar für Spenden. Auch in diesem Video ist der Youtuber (leider) rotzbesoffen. Foto: Screenshot Youtube

Würzburg

Adipös und alkoholisiert: Wer schützt Youtuber Exsl95 vor sich selbst?

Die Youtuber „Drachenlord“ oder „Tanzverbot“ gehören zu den meistgehassten Youtube-Stars Deutschland. Nirgendwo ist die Zahl der Disslikes auf hochgeladenen Videos so hoch wie bei diesen beiden. Hunderttausende Youtube-Klicks bekommen beide Herrschaften trotzdem – und finanzieren damit ihr Leben. Ein weiterer gesellt sich langsam aber sicher zu ihnen. Und das ist nicht unbedingt feierbar.

Exsl95 nennt er sich, Tobias ist sein realer Vorname und er wohnt in Berlin. Täglich landen auf seinem Kanal „DaBrasTV“ neue Videos, in denen er mal Englisch spricht, mal mit seiner Mutter telefoniert oder x-beliebigen Mädchen Heiratsanträge macht. Soweit, so harmlos.

Kontrolle über den Körper verloren

Wer sich allerdings tiefer in das Universum von Exsl95 begibt, lernt einen (sicherlich) netten Typen kennen, der allerdings die Kontrolle über sich und seinen Körper völlig verloren hat. Er selbst feiert sich für seine Ausmaße, bezeichnet sich als Fettsack und sammelt Youtube-Spenden (neben Videoaufrufen ein weiteres Modell, sich zu finanzieren) an „den Dicken“. Dick ist hier allerdings untertrieben, Exsl95 ist adipös – vielleicht sogar krankhaft.

Das nimmt wohl nicht jeder so wahr. Denn genügend Leute spenden bei Exsl95s nicht nur, damit die eigenwillige Type Grüße an Freunde in seinen Live-Videos vorliest, sondern sich auch vor laufender Kamera vollfrisst – und noch schlimmer – besäuft. Eines seiner erfolgreichsten Videos ist ein Zusammenschnitt einer Nacht, in der er sich ohne jegliche Scham zulaufen lässt und recht geistlosen Schwachsinn vor sich hin schwadroniert. Natürlich alles vor laufender Kamera.

Bitter, wenn man sich so verkaufen muss

Am Ende seiner Videos kann ein gewisses Entertainment zwar nicht von der Hand gewiesen werden, wer aber noch alle Murmeln an der Möhre hat, dem dürfte nur eine Frage bleiben: Wer beschützt Exsl95 vor sich selbst?

So schreibt der Youtube-Nutzer „CrowdSalat“ unter ein knapp 500.000 Aufrufe schweres Video treffend:

Da sitzt ein krankhaft Adipöser und betrinkt sich sinnlos, und es gibt Leute, die sowas feiern oder sogar finanziell unterstützen. Für die Zukunft sehe ich schwarz.

Ein Weiterer schreibt darunter „Er wird so nicht lange leben“. Tatsächlich konsumiert Exsl95 vor der Kamera so hemmungslos, dass man sich letztlich nur noch Gedanken machen kann, wann es mit dem jungen Mann zugrunde geht. Traurig ist dabei nicht nur, dass Exsl95 offenbar einen Hang zu diesem recht ungesunden Lebensstil pflegt, sondern dass ihn dabei tausende Menschen anfeuern.

Wir hängen hier absichtlich nur ein Video rein. Denn die Moral von der Geschichte soll heißen: Nicht alles was witzig wirkt, ist auch geil. (Kommentar)

Du möchtest mehr von mainDing.de sehen? Dann folge uns fix auf Facebook, Snapchat oder Instagram!