Hausboot inside
Entspannen kann man(n) hier auch auf dem Dach. Foto: Chris Weiss

Würzburg

Hausboot mieten auf dem Main: Ist ein Führerschein nötig?

Wer gerne auf einem Hausboot seinen Urlaub oder einen freien Tag verbringen möchte, wird sich fragen, ob das einfach so jede:r darf. Brauche ich für ein Hausboot einen Führerschein? Und wenn nein, was ist dann mit der oft geforderten Charterbescheinigung gemeint?

Hausboote lassen sich einfach steuern

Generell ist es nicht schwer, ein Hausboot zu lenken. Die schwimmenden Übernachtungsmöglichkeiten sind nicht sehr schnell und lassen sich mit Hilfe eines Steuerrades wie ein behäbiges Auto lenken. Ein paar Vorkenntnisse schaden dafür nicht, sind aber keine Voraussetzung.

Birgit Dreyer, Expertin bei der ERGO Reiseversicherung kennt die rechtlichen Bedingungen zum Hausbootfahren: „In Deutschland ist für Boote von maximal 15 Metern Länge und höchstens 15 PS auf den meisten Binnengewässern kein Bootsführerschein notwendig.“ Darunter fallen die allermeisten Hausboote. Auch die Hausboote, die in Würzburg am Main verliehen werden, sind mit einer geringen Motorleistung ausgerüstet.

Kein Führerschein, aber eine Charterbescheinigung nötig

Dennoch gibt es eine rechtliche Voraussetzung, die seit dem Jahr 2000 in Kraft ist. Es handelt sich um eine Bescheinigung. Die stellt der:die jeweilige Verleiher:in nach einer theoretischen und praktischen Einweisung zur Verfügung. Laut Gesetzgeber sollte diese mindestens drei Stunden dauern.

An- und Ablegen wird geübt

„Die Einweisung beinhaltet unter anderem Übungen zum Ab- und Anlegen sowie einen Überblick der zu befahrenden Wasserwege oder Seen und der dort geltenden Verkehrsregeln“, sagt Dreyer.

Mit der Bescheinigung, die es nach der erfolgreichen Einweisung gibt, dürfen Hausboot-Mieter:innen dann lostuckern. Die Einweisung muss jedes Mal erneut erfolgen.

Hausboot mieten: Ähnliche Regeln in Frankreich, Polen und den Niederlanden

Etwas anderes ist es, wenn ein Hausboot im Ausland gemietet wird. Dort können sich die Regeln unterscheiden. In den Niederlanden, in Polen oder auch in Frankreich ist aber ebenfalls kein Bootsführerschein nötig, wenn man sich ein Hausboot mieten möchte.

Wir waren auf einer Hausboot-Tour dabei:

Fotoserie

Hausboot inside

Hausboot inside
Hausboot inside
Hausboot inside

Du möchtest mehr von mainDing.de sehen? Dann folge uns fix auf Facebook, Snapchat oder Instagram!