Laut Polizei war die 93-Jährige aus Sulzbach am Main "überglücklich" und "sichtlich gerührt". Foto: Polizei

Sulzbach am Main

Omi sichtlich gerührt: Polizei Unterfranken findet gestohlenes Bike einer 93-Jährigen

Die Freiheit, mit ihrem E-Bike durch das Sulzbacher Umland zu düsen, wurde einer 93-jährigen Unterfränkin Anfang Oktober jäh genommen. Als sie von einem Friedhofsbesuch zurückkam, war ihr schnittiges, türkises E-Bike verschwunden. Die sportliche Rentnerin verständigte die Polizei.

Rentnerin laut Polizei „überglücklich“ und „sichtlich gerührt“

Die Dienststelle aus Obernburg nahm sich dem Diebstahl am Friedhof von Sulzbach am Main (Lkr. Miltenberg) an. Und die Beamten kamen mit einer guten Nachricht zur Geschädigten: Das Fahrrad ist wieder da! Die Beamten fanden das E-Bike und konnten es persönlich der „überglücklichen“ und „sichtlich gerührten“ Fahrradfahrerin überbringen. Das teilte die Polizei Unterfranken am Freitag mit.

Auf dem Facebook-Kanal der Polizei Unterfranken brachte die Meldung viel Freude. Über 500 Reaktionen trudelten ein, viele Kommentatoren lobten die Beamten für ihren Einsatz. Ein Kommentator gab der Bestohlenen noch einen nützlichen Tipp mit auf den Weg: „An die alte fitte Dame: Das Rad immer an festen Gegenständen anschließen.“

Du möchtest mehr von mainDing.de sehen? Dann folge uns fix auf Facebook, Snapchat oder Instagram!