In Satchis "Pizza Internationale" in der Würzburger Zellerau wurde gedreht. Mit dabei: Der Chef selbst! Foto: Screenshot Youtube (Würzburg Tag & Nacht)

Würzburg

Pizzabäcker-Legende Satchi aus Würzburg ist jetzt Schauspieler

Ein sprechendes Baby und die Würzburger Pizzabäcker-Legende Satchi aus der Zellerau verleihen der neuen Folge des Youtube-Formats „Würzburg Tag & Nacht“ extra Würze.

Zum Plot: Es ist Sonntagnachmittag und die beiden Hauptakteure des Youtube-Comedyformats sitzen beim Angeln am Main. Auf einmal schwimmt eine Box vorbei. Wird darin ein Schatz sein? Die Überraschung ist groß: Ein Baby ist in der Kiste. Gesprochen wird es vom Würzburger Radiomoderator Andy Puhl und stellt sich mit dem Wort „Servus“ direkt im typisch bayerisch-fränkischen Jargon vor.

Scharfe Pizza ist für Babys die beste Nahrung, oder?

Irre genug ist die neue Folge „Würzburg Tag & Nacht“ bis zu diesem Punkt bereits, doch das neue, kurzzeitige Familienmitglied will ernährt werden. Und was gibt es für Babys schon besseres als eine scharfe Pizza? Die Nahrungssuche führt, wie kann es anders sein, zu Mr. Satchi in die Zellerau,. Und der serviert etwas unbeholfen, aber klassisch stilsicher im "Satchi Versatchi"-Outfit sein kulinarisches Meisterwerk.  

Ob das Baby die Pizza gut verträgt und was der Polizeihauptmeister zu dem mysteriösen Vorfall sagt, zeigt die neue Folge von "Würzburg Tag & Nacht"!

Du möchtest mehr von mainDing.de sehen? Dann folge uns fix auf Facebook, Snapchat oder Instagram!