Polizei / Blaulicht
Die Polizei lieferte sich mit einem 20-Jährigen eine Verfolgungsjagd durch Schweinfurt. (Symbolbild) Foto: Christian Horz (iStockphoto)

Würzburg

Vier Männer schlagen 32-Jährigen vor Lokal in der Juliuspromenade zusammen

Ein 32-Jähriger wurde am Samstagmorgen vor einem Lokal in der Juliuspromenade zusammengeschlagen. Davon berichtete die Polizei Würzburg und sucht nun nach Zeug:innen. Offenbar wurde der Mann gegen 02:30 Uhr vor einer Gaststätte von vier unbekannten Männern attackiert. Unter anderem trat die Gruppe mit Füßen nach dem Geschädigten.

32-Jähriger wurde leicht verletzt und musste in die Klinik

Anschließend floh das Quartett in Richtung Karmelitenstraße. Der 32-Jährige musste mit leichten Verletzungen in die Klinik. Von den Tätern gibt es lediglich den Hinweis, dass einer der Täter mit einer schwarzen Jacke bekleidet war.

Wer hat etwas gesehen?

Zeug:innen, die Hinweise zum Tatgeschehen oder den beteiligten Personen geben können, sollen sich unter der Telefonnummer 0931/457-2230 mit der Polizei in Verbindung setzen.

 

Du möchtest mehr von mainDing.de sehen? Dann folge uns fix auf Facebook, Snapchat oder Instagram!